JUN 2016    „GEWERBEGEBIETSFEST“

 

Am 18.06.2016 10.00 Uhr war es wieder einmal so weit und das Krematorium Elbe-Elster GmbH öffnete zum Gewerbegebietsfest zum wiederholten Male seine Türen.

Die ersten Gäste ließen nicht lange auf sich warten. Unser Fachpersonal führte die Besucher in großer Zahl durchs Haus. Die vielen Erklärungen und Erläuterungen und die Möglichkeit, sich auf einer sachlichen Ebene über Feuerbestattungen zu informieren, wurden gut angenommen.

Wir möchten uns daher auf diesem Wege bei unseren Gästen herzlich für ihren Besuch bedanken

SEP 2014    „AUSBILDUNGSMESSE IN ELSTERWERDA“

 

Zur Ausbildungsmesse in Elsterwerda, die am 20.09.2014 stattfand, war die Krematorium Elbe-Elster GmbH mit einem Messestand vertreten.

Wir haben uns dort als ausbildendes Unternehmen präsentiert. Yvonne Nitzsche als Geschäftsführerin und Kerstin Taubert als Prokuristin konnten die verschiedenen Fragen von vielen interessierten Jugendlichen, sowie weiteren Besuchern der Messe beantworten.

Für August 2015 hat die Krematorium Elbe-Elster GmbH eine Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Büromanagement ausgeschrieben.

JUL 2013    „TAG DER OFFENEN TÜR IM KREMATORIUM“

 

Zum wiederholten Male öffnete das Krematorium Elbe-Elster für interessierte Bürger seine Türen. Mehrere hundert Besucher nutzten die Gelegenheit sich über das Thema Feuerbestattung umfassend zu informieren. Im Rahmen von Führungen durch unser Haus erklärten unsere Mitarbeiter viele Details und zeigten die Technik, wiesen aber auch auf ethische Fragen und unsere Auffassung zum pietätvollen Umgang bei unserer Arbeit hin.

Wir sind darüber hinaus nach Terminabsprache jederzeit bereit unser Haus zu öffnen und alle Interessierte über unsere Arbeit zu informieren.

2013    „10 JAHRE KREMATORIUM ELBE-ELSTER“

 

Am vergangenen Freitag feierten die Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Freunde u. eine Vielzahl von Gästen das 10 jährige Jubiläum des Krematoriums Elbe-Elster in Herzberg.

Landrat Christian Jaschinski und Bürgermeister Michael Oecknigk – stellvertretend für viele anwesende Bürgermeister – überbrachten Glückwünsche und zollten Respekt für das, was hier in 10 Jahren am Standort Herzberg geschaffen wurde.

Das Krematorium Elbe-Elster ist Bestandteil der Roga-Unternehmungen, die zur Zeit aus 17 eigenständigen Firmen im Bestattungs- Kremations- u. Dienstleistungsbereich in Südbrandenburg und Thüringen bestehen, wo sie ca. 100 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten beschäftigen.

Für seine 10 jährige engagierte Arbeit wurde der Betriebsleiter Axel Horlemann, der mit Auszeichnung seine Kremationstechnikerprüfung vor der Handwerkskammer abgelegt hatte, von Gesellschafter Gerd Rothaug und Geschäftsführerin Yvonne Mierzwa geehrt.

In ihren Ausführungen betonte Geschäftsführerin Yvonne Mierzwa, dass ihr die Qualifizierung der Mitarbeiter besonders wichtig ist, und verwies hierbei auf das Markenzeichen Krematorium, was dem Unternehmen vom Bundesverband deutscher Bestatter verliehen wurde. Die Pietät bei der täglichen Arbeit zu beachten und dennoch das Unternehmen erfolgreich zu führen, benannte Gerd Rothaug als Spagat seiner Arbeit in der Vergangenheit.

Er bedankte sich bei allen Anwesenden für die Wünsche auch für die nächsten zehn Jahre genauso erfolgreich wie bisher tätig zu sein.